League of legends

100 Thieves Dash TSMs Sieg -Streak -Hoffnungen mit sauberem Sieg in 2022 LCS Summer Split

Für einen Moment dachten die TSM-Fans, dass sie nach einem beeindruckenden Sieg gegen Flyquest letzte Woche einen Schuss bei ihrer ersten Siegesserie des Jahres erzielen könnten, aber 100 Diebe haben diese Hoffnungen schnell mit einem sauberen, 27-minütigen Sieg abfielen.

Nachdem Star Top Laner Huni aufgrund von Handgelenksproblemen einen Schritt zurückgetreten hatte, gab er sein Bühnen-Coaching-Debüt. Mit jahrelanger Erfahrung im Gürtel aus seiner Zeit mit Teams wie Fnatic, T1 und TSM trat der 24-jährige Veteran mit seinem jungen Kader ins Rampenlicht. Leider wurde seine unerfahrene Aufstellung von der erfahreneren Liste von 100 Dieben übertroffen.

Während des gesamten Spiels versuchte TSM, Erfolg zu finden, indem er mehrere Ziele rund um die Karte kontrollierte. Dies war jedoch leichter zu sagen, dass alle 100 Diebe Laner einen Vorteil gegenüber ihrem Gegner hatten. Egal, ob es sich um Ssumday-Mobbing von Soul mit seinem überlegenen Gnar-Poke oder FBI, das die 2v2-Phase mit Huhi dominierte, TSM hatte nie eine angemessene Priorität gegenüber der Karte, damit sie Ziele nehmen konnten, ohne die Spieler dabei zu verlieren.

TSM sicherte sich Rift Herald, verlor aber das folgende Teamkampf, weil näher in der Lage war, die Seele mit einer gut abgestimmten Gank wegzuzwingen. Infolgedessen musste TSM ein schiefes Gefecht nehmen, was zu mehr Gold für ihre Gegner führte. In ähnlicher Weise entschied sich TSM für einen Drachen, der bei der 22-minütigen Marke nur für sie im folgenden Teamkampf zerstört wurde, was zu einem kostenlosen Baron-Buff für 100 Diebe führte.

Die Diebe waren einfach viel koordiniert und selbstbewusster in ihrer Teamkampfausführung und setzten sich einfach mit Lissandras Ultimate, Trundle-Säule, Gnar Ultimate und Tahm Kench Knock-up ein. Das FBI schloss aufgrund seines massiven Vorsprung des frühen Spiels auch genug Schaden im Spätspiel an und führte mit sechs Kills und vier Vorlagen ohne Todesfälle den Weg.

100 Diebe bleiben im Rennen um die Spitze der Gesamtwertung, die mit einem 7: 3-Rekord mit Team Liquid mit einem Rekord von 7: 3 verbunden sind. TSM hingegen muss die Stücke nach einem weiteren enttäuschenden Verlust aufnehmen, um ihre Woche zu beginnen. Sie haben die Chance, sich selbst zu erlösen, wenn sie morgen um 17:30 Uhr CT die Bühne gegen Immortale betreten.