Games

Naruto könnte nach Multiversus kommen, schlägt Datamine vor

MultiVersus -
Es scheint, dass Multiversus einen Naruto-Vertreter haben könnte, wobei der Titel einen interessanten OC in seinen Dateien hat.

Multiversus hat kürzlich sein geschlossenes Alpha abgeschlossen und Tausende von Spielern sind bestrebt, bald wieder mit dem Titel zu passen. Die Fans spekulieren bereits darüber, was die nächste Testversion des Spiels zu bieten hat, und wir haben neue Lecks und Informationen eingegossen.

Zuletzt gab der Lecker, der das Spiel ursprünglich vor seiner Ankündigung veröffentlichte, mehrere ikonische Charaktere, die beim Start nach Multiversus kamen.

Und wir kennen sogar einige der unveröffentlichten Skins, die nach Multiversus kommen, darunter Ryu Shaggy und Farn aus der Abenteuerzeit.

Aber jetzt könnte das interessanteste Cameo des Spiels undicht sein. Kommt Naruto auch zu Multiversus?

Multiversus ‚Ninja-Charakter könnte ein Naruto-Platzhalter sein

Ein aktuelles Leck zeigt, dass Multiversus einen originalen Ninja-Charakter hat, aber es hat einen ziemlich verdächtigen Moveset.

Diejenigen, die am geschlossenen Alpha teilgenommen haben, werden wissen, dass Multiversus bisher einen ursprünglichen Charakter hat: Reindog. Das scheint jedoch nicht das Ausmaß des OK-Dienstplans des Spiels zu sein.

In den Spieldateien haben Dataminer Verweise auf Brute und Ninja gefunden, zwei Charaktere, die möglicherweise Platzhalter sein könnten. Obwohl Ninja selbst eine voll realisierte Haut ist, ist es interessant, dass es einen sehr naruto-artigen besonderen Schritt hat.

Leaker Luiamv zeigt, dass der Charakter einen projektilen genannten „Shadowclone“ verwenden kann, um nach vorne zu stürzen und einen Klon an seiner Stelle zu hinterlassen. Der „Schattenklon“ greift dann den Feind an und lässt sie auf den realen Spieler fliegen, vermutlich für Follow-up-Angriffe, bevor er verschwindet.

Lesen Sie mehr: Wann wird Multiversus herauskommen-Erscheinungsdatum & Open Beta

Naruto Referenz in Multiversus-Dateien gefunden

Wenn Sie die Tatsache ignorieren, dass dieser Schritt direkt aus Narutos Steuerhaus genommen wird, und Shadow Clone Jutsu ist eine der charakteristischen Bewegungen des Anime-Charakters. Es gibt ein weiteres Beweis, das wir überzeugend finden.

ShadowClone bezieht sich auch auf ein Projektil in den Dateien, die eine drehende Version des Naruto Seal zu sein scheint, das ursprünglich zum Halten des neun Schwanzfuchses Kurama verwendet wurde.

Könnte Ninja einfach ein Platzhaltercharakter sein, der beim Start offiziell durch Naruto ersetzt wird? Obwohl Warner Bros. die Rechte an den Charakter nicht hält, war es in der Vergangenheit an der DVD-Verteilung von Naruto und Naruto Shippuden beteiligt.

Natürlich könnte Multiversus auch Gastcharaktere in seiner vollständigen Veröffentlichung aufnehmen! Vielleicht halten sich deshalb die Entwickler enthüllt, bis der Warner Bros.-Kader abgeschlossen ist.

Lesen Sie mehr: Multiversus von überwältigsten Charaktere erhalten bereits nerfs

Oder ist Ninja einfach eine originelle Figur, die sich von der bisher beliebtesten Ninja-Franchise inspirieren lässt? Das Naruto-Siegel könnte nur eine unterhaltsame Entwicklerreferenz sein, während der tatsächliche Schritt in Arbeit ist.

Wir müssen abwarten und sehen, was für uns bereit ist. In der Zwischenzeit bestätigte der Multiversus-Direktor gerade, dass er legendäre Horrorschurken mit einem Zustand einbeziehen würde.

Und wenn Naruto nicht offiziell ankommt, könnte er sich immer dem Kampf auf dem PC anschließen. Mit Mods sind Minecraft Steve, Goku und mehr bereits in Multiversus!

Verpassen Sie nicht die bevorstehende Open Beta des Spiels! Obwohl wir nicht wissen, ob Naruto sein Debüt geben wird, werden offene Beta-Entsperren angeblich dauerhaft sein!