Red dead redemption 2

Dead bei Tageslicht Entwicklungen über David King, LGBT+ Kapitel und Versandcharaktere

Dead bei Daylight’s Diverse Besetzung von Mörder und Überlebenden hat kürzlich seinen ersten LGBT+ -Farakter gewonnen, als der raue und schlecht geräumte David King als schwul bestätigt wurde. Diese Offenbarung wurde im neuesten Tome aus dem In-Game-Archivmodus geteilt, ein Merkmal, das Lore Tidbits und Belohnungen für die Bearbeitung von Herausforderungen ergibt. Angesichts der Tatsache, dass dies die erste LGBT+ -Einklusion im Spiel ist, gab Dead By Daylight Developer Behaviour Interactive dieser Ankündigung auch für diejenigen, die nicht häufig Besucher der Archive sind, eine eigene eigene Nachrichtenseite.

Im Gespräch mit Lore Tidbits sagte dead bei Daylight Creative Director Dave Richard, dass das Studio mit der Gaymerx -Organisation zusammengearbeitet hat, um zwei Dinge zu bestimmen: wenn es „gut für eine LGBTQ -Erzählung geeignet ist“, sagte Richard und ob die Community und die Entwickler waren bereit für diese Art von Geschichte. Zum Teil auf der Analyse von Gaymerx basiert das Verhalten, dass David King der Kandidat für diese Initiative sein würde.

Dead By Daylight ist seit einiger Zeit in der LGBT+ Community aktiv, sowohl in Bezug auf das Zubehör im Spiel als auch in Bezug auf verschiedene Inhaltsersteller. Warum war jetzt der richtige Zeitpunkt für eine LGBT+ -Nernzählung? Richard erzählte uns, dass ein Überlebender gegen den Beginn von _dead bei Tageslicht ein „Shell -Charakter“ sein sollte, der mit Kontextfetzen ergänzt wurde, damit die Spieler ihre eigenen Geschichten bilden konnten. Als sich das Spiel mit den Archiven weiterentwickelte und mehr Charaktere hinzugefügt wurden, erschienen die Beziehungen in den Hintergrundgeschichten der Charaktere auf natürliche Weise. Der als Krankenschwester bekannte Mörder hatte zum Beispiel einen Ehemann, und Ace Visconti wird als glatt sprechende Damenmann eingerahmt, aber LGBT+ -geschichten fehlten in diesen Bios. Richard sagte, die Gemeinde habe auf diese Diskrepanz hingewiesen, die die Entwickler dazu veranlasste, nach Möglichkeiten zu suchen, um diese Auslassung zu korrigieren.

„Und so sagte uns unsere LGBTQ -Community:“ Nun, Sie haben das, also folgen Sie nicht Ihrer eigenen Regel „, sagte Richard. „Und wir sagten: ‚Du hast recht. Du hast absolut Recht.‘ Lassen Sie uns also sicherstellen, dass wir dies tun. Okay, nehmen wir uns die Zeit, um den richtigen Winkel und die richtige Geschichte zu entwickeln, um eine großartige Erzählung zu haben, die sich nicht auf Token anfühlt. Und ich sehe das für David Kings Erzählung.

DBD DAVID KING IS GAY CONFIRMED | FIRST LGBT SURVIVOR - How to UNLOCK NEW Pride Charm
Aber David ist kein neuer Charakter, und er wurde nicht immer als „schwul“ beschrieben – zumindest nicht, was die Überlieferung von _dead bei Tageslicht betrifft. In Memory 342 des zweiten Bandes des Spiels wurde sogar eine Ex-Freundin von Davids erwähnt. Das widerspricht nicht die jüngste Ankündigung des Verhaltens, aber bis jetzt wussten alle Spieler über David in Bezug auf seine Sexualität.

Retroaktive Ankündigungen wie diese werden manchmal von denen kritisiert, die einen neuen Charakter sehen wollten, anstatt einen vorhandenen Retoned zu sehen. Richard sagte, dass eine LGBT+ -Narrative in einem neuen Kapitel etwas überlegt war – und ist immer noch für die Zukunft geplant -, dass diese rückwirkende Enthüllung jedoch unter Berücksichtigung der Geschwindigkeit entschieden wurde.

„Auf jeden Fall ein ganzes Kapitel rund um eine LGBTQ -Erzählung zu machen, war und war immer noch Teil unseres Plans in der Zukunft“, sagte Richard. „Aber wir wollten sicherstellen Kapitel weit im Voraus. Wir sind also nicht so flink. Also müssten wir noch mehr warten. Deshalb haben wir uns entschieden, es rückwirkend zu tun. Es ist einer der Gründe. „

Noch vor dieser Ankündigung über David hatten Teile der Community ihre eigenen Schlussfolgerungen gezogen oder zumindest ihre Wünsche über diesen Überlebenden und andere durch Fanart und verschiedene Charaktere miteinander ausdrückten. Wenn Sie in den sozialen Medien in einem Thema „Daylight_“ -Tend durchsuchen, besteht eine faire Chance, dass Sie über einige Schiffe von David King X Dwight Fairfield stolpern werden. Richard hat nicht jeden spezifischen Faktor in der Entscheidung eingereicht, David für diese LGBT+ -Skündigung zu wählen, aber er sagte, das Gefühl der Gemeinschaft, einschließlich dieser Schiffe, spielte definitiv eine Rolle.

„Natürlich. Ja, es hat das Gleichgewicht in der Wahl von David gewogen“, sagte Richard, als er gefragt wurde, ob er alle Fanart gesehen hatte und ob so etwas durch Verhalten abgewogen wurde. „David ist eine beliebte Figur. Er wird von vielen verschiedenen Spielern geliebt, egal wie viel Hintergrund er ist, aber er ist definitiv ein Favorit in den LGBTQ -Schiffen mit Dwight. Das wurde also definitiv gewogen.“

Wie setzt diese Ankündigung einen Präzedenzfall für zukünftige Tomes und die Erweiterung von _Dead bei Tageslicht -Überlieferung? Benötigt jeder Überlebende oder Killer von hier auf Out seine eigene große Enthüllung auf dem Niveau von Davids? Richard glaubt das nicht.

„Nein, definitiv nicht. Es ist nicht etwas, das wir anfangen werden, wie Statistiken in der Biografie zu haben, die ihr genaues Alter, ihre genaue Sexualität und solche Dinge sagen“, sagte Richard. „Wir tun dies nicht. Wir überlassen viel der Interpretation unserer Spieler. Und es hilft auch, diese Charaktere zu identifizieren, um einige Elemente unserer Spieler zu interpretieren.“

Diejenigen, die mehr über David King erfahren möchten, können über Tome 11 spielen, das derzeit in Dead bei Daylight erhältlich ist, und gibt auch Einblicke in die Geschichten der Zwillinge und des Beobachters.
Das Verhalten hat auch einen Pride-Charme im Spiel, der jetzt mit einem speziellen Code eingelöst werden kann.