Games

Sam Raimi, wenn Spinne

Sam Raimi hat die Möglichkeit eines vierten Spider-Man-Films nicht ausgeschlossen, der Regisseur sagt, dass „alles Mögliche möglich ist“, nachdem er den Helm auf dem Arzt seltsam mitgenommen hat 2.

Tobey Maguire’s Return to Spidey in keiner Weise nach Hause linke alle, die sich fragten, ob dies das letzte Mal war, dass wir seine Version des ikonischen Charakters sehen würden. Der bevorstehende Doktor-Seltsame 2-Fokus auf den Multiverse hat jedoch Raimi darüber nachgedacht, wie Maquire’s Parker zurückkehren könnte.

Raimi spricht mit Fandango (eröffnet in neuer Registerkarte), richtete Raimi an, ob das Schiff auf dem zuvor verschrotteten Spider-Man 4. „Ich bin gekommen, um es zu erkennen, nachdem er Arzt seltsam gemacht hatte, dass alles möglich ist, wirklich alles im Marvel-Universum Team-ups „, sagte er. „Ich liebe Tobrey. Ich liebe Kirsten Dunst. Ich denke, dass alle Dinge möglich sind.“

Dies klingt sicherlich positiv, aber Raimi fügte schnell hinzu, wie er keine „Geschichte oder Plan“ für einen potenziellen Film hatte. „Ich weiß nicht, ob Marvel jetzt daran interessiert wäre“, fuhr er fort. „Ich weiß nicht, was ihre Gedanken dabei sind. Ich habe das nicht wirklich verfolgt. Aber es klingt wunderschön.“

Maguire hat sich nicht zu einer Zukunft im Spider-Man-Universum verpflichtet und hat in den letzten Jahren vom Rampenlicht zurückgetreten. Aber sein Co-Star Dunst, der Mary Jane Watson in der Raimi-Trilogie spielte, sagte der Frist (eröffnet in neuer Registerkarte) „Es ist noch Zeit“ für sie, um zur Rolle zurückzukehren, hinzufügen: „Niemand hat mich von irgendetwas gefragt, aber ich habe mich von irgendetwas gefragt, aber ich Glaubst du, ich meine, dieses Multiverse geht weiter und weiter fühle ich mich so passieren könnte. Ich weiß nichts, übrigens. „

Im vergangenen Jahr wurde ein Konzeptvideo für das, was Spider-Man 4 hätte der Öffentlichkeit veröffentlicht werden können. Von Storyboard-Künstler David E. Duncan zu kommen, sah dies ein Match-up zwischen Spider-Man und Geier.

Das Video wurde in die Duncans Vimeo-Seite hochgeladen und mit dem Titel Geierangriffe Peter in Citicorp, mit Gerüchten, mit Gerüchten, die der Bösewicht von John Malkovich gespielt hätte. Daneben schlug Duncan vor, dass der Stecker 2009 auf den potenziellen Film gezogen worden war.

Sam Raimi (can't stop) being a horror director for 7 minutes straight

Nach Raimis Worten können wir nicht anders, aber hoffen, dass mehr von Maguire’s Spidey irgendwann auf unsere Bildschirme schwingt. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu den kommenden MCU-Filmen und Shows in Marvel Phase 4 und wie Sie die Marvel-Filme in der Reihenfolge ansehen können.