WOW Classic

Moto Roader MC Review

Eine außergewöhnlich tiefe Schnitt in der Welt des Gamings, der PC-Engine Cult Classic Moto Roader-Serie von 1992 ist 30 Jahre später mit der Veröffentlichung von Ratalaika Games ‚Moto Roader MC wieder auf der Spur. Hat dieser Pint-Size-Arcade-Rennfahrer das, was es braucht, um sich heute zu beeinträchtigen, oder zeigten die Pixel, um ihr Alter zu zeigen?

PC Engine CD Classic Moto Roader MC Comes To The Nintendo Switch! REVIEW

Moto Roader MC Review

Die Top-Down-Mätzchen von Moto Roader MC sind leicht zu erfassen, aber überraschend schwer zu meistern. Sie und vier andere Rennfahrer müssen neun Runden um ihre Single-Screen-Welt herstellen, um seine Welt der Geschwindigkeitsüchtigen, scharfe Umdrehungen und totende Enden zu tropfen, um sie oben zu schaffen. Das Handling irrt auf der Seite von rutschig und Sabotage ist ein absolutes Muss.

Diejenigen, die auf den Micro-Anlagen von Micro-Maschinen entwöhnt werden, wissen, was Sie hier erwarten können, aber man muss noch kleiner mit Moto Roader MC denken. Die Autos nehmen so wenig Immobilien auf dem Bildschirm auf, dass es schwer sein kann, sogar zu sehen, wo Sie sind. Dies ist alles andere als das farbenfrohe Spiel herum, aber verlorene Räder inmitten des Chaos ist häufiger, als Sie denken.

Darüber hinaus kann es schwierig sein, die Kontrolle genau richtig zu machen. Man kann vorwärts oder umgekehrt gehen und den Stil des Drehens ändern, aber es fühlt sich oft an, als würden sich die Autos auf Eis befinden. Infolgedessen gibt es ein bisschen eine druckende Lernkurve. Dies ist alles andere als ein Deal Breaker, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Sie in der ersten Handvoll Rennen tod spielen.

Es ist nur eine Schande, dass diese kleine Perspektive zu einer geringen Aufregung führt. Ob man in der Kreislauf, der Stadt, der Natur, der Marken oder in den speziellen Tracks rast, beginnen sich nach einiger Zeit schnell zusammen zu mischen. Es gibt einige einzigartige Karten in der Los, darunter ein Dungeon mit telebergten Pfaden und einem Sky Castle mit einem runnierten Pinguin. Für jeden Affen gibt es jedoch nur ein weiterer ziemlich ziemlich Standard-Track, der in einem Kreis herumgeht – ein schlechtes Gehäuse, wenn es nur 25 Tracks gibt.

Letztendlich ist das das größte Problem von Moto Roader Mc – es fehlt es an Beinen. Jedes Rennen dauert durchschnittlich eine Minute, bis sie abgeschlossen ist, und es gibt wenig außerhalb der Hauptmodi. Es besteht die Möglichkeit, in seinem Hauptmodus Treiberpunkte zu erwerben (ähnlich des Systems in Mario Kart) oder die durchschnittlichen Zeitversuche anzunehmen, aber am meisten werden alle in etwas mehr als einer Stunde alles auf Tippen sehen.

Außerhalb der Chance, sich anzupassen, wie Autos kollidieren und wie rutschige Dinge sind, hat Moto Roader MC auch einen Omake-Modus. Ein fussball basierender Automobilmodus (isst Ihr Herz heraus, Rocket League), Spieler können entweder ein oder zwei eins in einem Versuch, in einem bestimmten Zeitpunkt ausreichend Ziele zu erzielen. Es gibt wenig Abwechslung dieser Kämpfe, und selbst die drei verschiedenen Kartenlayouts sind nicht genug, um die Dinge hervorzuheben.

Die Pint-große Wirkung von Moto Roader MC ist zu klein für das eigene Gute. Die allmächtigen Micro-Maschinen haben den Markt auf dem Nervenkitzel der Pint-Größe engelegen, und dieser Single Screen-Racer lässt nicht genug, um den König zu dethronieren.