Games

Ehemaliger Cyberpunk 2077 und Witcher 3 Devs bilden neue Studio-Rebellenwölfe, um eine Geschichte zu machen

Ehemaliger Witcher 3- und Cyberpunk 2077-Entwickler haben heute Rebellen Wölfe angekündigt, ein neues Studio, in dem sie ein RPG mit dem Unreal Engine 5 entwickeln.

Früher wurde die Rebellenwölfe förmlich von Studio Head Konrad Tomaszkiewicz angekündigt, der ursprünglich CD Projektt in 2021 nach Anschuldigungen des Mobbings (über EuroGamer) stammt. Der ehemalige Witcher 3-Game Director führt das neue Studio auf, in dem er sich von anderen Ex-CD-Projekt-Roten Entwicklern einschließlich des Witcher 3 Art Director Bartłomiej Gaweł, Schriftsteller Jakub Szamak und Animationsdirektor Tamara Zawada, angeschlossen hat.

Wenn Sie sich fragen, ob all diese EX-Witcher 3-Entwickler ihr RPG-Entwicklungskompetenz ertragen würden, wäre es richtig. Laut einer Pressemitteilung entwickelt sich Rebellenwölfe ein brandneues strategesetzendes RPG, und sie werden auch unreal Engine 5, dem äußerst leistungsstarken Neu-Gen-Game-Motor aus Epic-Spielen nutzen.

Diese storebetriebene RPG wird speziell für PC- und Neu-Gen-Konsolen entwickelt, so dass wir davon ausgehen können, dass er auf der PS5-, Xbox-Serie X- und Xbox-Serie S ankommt. Zusätzlich ist es der erste einer geplanten Saga, was bedeutet, dass Führt gut aus, wir könnten von diesem Debüt von Rebell Wolves eine Fortsetzung oder Ausgründungsspiele aus diesem Debüt sehen.

CD Projekt RED Developer Livestream (Cyberpunk 2077)

Die Ankündigung des Studios betont das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter. „Angetrieben von dem Wunsch, ein leidenschaftliches Team aufzubauen, das dabei, lebendige virtuelle Welten zu schaffen, der dem Rand mit mächtigen Emotionen und einzigartigen Erlebnissen gefüllt ist, stellte Konrad ein neues Studio mit einem vereinten Ziel vor, Dinge anders zu tun, während auch das Team zuerst zuerst zuerst das Team eingesetzt wurde „Eine Aussage liest und fügt hinzu, dass sie darauf abzielen,“ aus dem Gewicht der AAA-Entwicklungsstudios „abzubrechen.